Mirja Boes Krankheit

Krankheit

Mirja Boes Krankheit – Mirja Boes ist eine Schauspielerin und Sängerin aus Deutschland. Im Stadtteil Boisheim in Viersen ist Mirja Boes aufgewachsen.

Sie studierte 1991 Italienisch sowie Musik und Medien an der Heinrich-Heine-Universität in Duelken und absolvierte das Gymnasium an der Clara-Schumann-Universität in Dülken.

Das Thema Musik wurde anschließend an die Universität für Musik und Theater Leipzig aufgenommen.

1994 trat sie dem Theaterensemble Compagnía 82 bei, zwei Jahre später trat sie den Gegenschlampen von Fabulöse bei, deren größter Erfolg das Lied war, das dem Fußballspieler Toni Polster Toni gewidmet war.

Im improvisierten Frizzles-Theater trat sie ebenfalls auf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *